inbound339660115573966874

Joaquín Asiain

Der deutsch-spanische Tenor Joaquín Asiáin kommt aus Navarra. Er begann seine Gesangsausbildung an der Madrider Hochschule für Musik und setzte sie mit dem Aufbaustudium an der staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart fort. Joaquín Asiáin ist das, was man allgemein als “Tenore di grazia” bezeichnet – ein Tenor, der außergewöhnlich hohe Töne erreicht und über eine warme und helle Stimme verfügt.

Sharing is Caring

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email